Sommerfugl på næsen af pige i regnskoven

Erlebnisreicher Familienurlaub 30 Minuten von Aarhus entfernt

Foto: Randers Regnskov

Verbringen Sie einen inhaltsreichen Urlaub, die einzigartige Aktivitäten für Groß und Klein bietet. Hier ist der Weg von einer Attraktion oder einem Museum zum nächsten niemals lang, fantastische Strände, wunderschöne Natur und charmante Hafenstädte an der Küste. 

Auf der Halbinsel Djursland, etwas nördlich von Aarhus, finden Sie...

Ebeltoft på Djursland

Foto: VisitDjursland

An der Südküste von Djursland liegt die Stadt Ebeltoft, einer der populärsten Urlaubsorte Dänemarks. Mit den schiefen Fachwerkhäusern, den verwinkelten Gassen mit Kopfsteinpflaster und blühenden Stockrosen strahlt die Stadt jede Menge Idylle aus, und sie ist mit ihrem historischen Stadtkern ein Teil des Nationalparks Mols Bjerge.

Ganz oben, auf der „Nasenspitze“ von Djursland, liegt Grenaa – die größte Stadt in Djursland und ein Knotenpunkt für den Fährverkehr nach Anholt und Schweden. Unweit des Hafens erstrecken sich sieben Kilometer weißer Sandstrand, der durch die geringe Wassertiefe und den feinen Sand äußerst kinderfreundlich ist.

Das größte Sommerland in Skandinavien

Nordens største sommerland

Foto: Djurs Sommerland

Ein Kickstart in die Ferien – jede Menge Spaß und Adrenalinrausch sind bei Djurs Sommerland garantiert. Hier erwarten Sie die größten Achterbahnen Skandinaviens, ein gigantisches Erlebnisbad und mehr als 60 andere Attraktionen, die für Kribbeln im Bauch sorgen. Bei Bondegårdsland, einem der neun Thema-Parks bei Djurs Sommerland, können schon die Kleinsten dabei sein.

Man kann bei der Jagd auf Hühner herumsausen, den freien Fall von Det Gamle Vandtårn erleben oder Grisebasserne ausprobieren, die Neuheit des Jahres. Kommen Sie und Sie werden sehen, warum Djurs Sommerland zu „Europas bestem Familienpark 2019“ gekürt wurde, und warum Djurs Sommerland einfach allen jede Menge Spaß macht

Gehen Sie auf Tuchfühlung mit Tieren aus der ganzen Welt

Ville dyr fra hele verden

Foto: Ree Park Safari, Djursland

Auf der großen Savanne bei Ree Park Safari erleben Sie spannende Abenteuer und können Giraffen, Nashörner und viele andere afrikanische Tiere aus allernächster Nähe bestaunen. Bei der Tour durch den Tierpark werden Sie sehen, dass die Tiere so viel Platz wie möglich haben und sich körperlich entfalten können. Machen Sie auch eine Fahrt in der Eisenbahn über die nordamerikanische Prärie, wo Bisons, Elche, Schwarzbären und arktische Wölfe ganz dicht herankommen.

Danmarks haiesenter i Grenaa

Foto: Kattegatcentret

Und es gibt noch mehr wilde Tiere. Im Kattegatcenteret in Grenaa läuft es Ihnen eiskalt den Rücken herunter, wenn die Haie ihre Zähne zeigen, und Sie können aus nächster Nähe mehr als 250 wundersame und farbenfrohe Meerestierarten in ihren Aquarien erleben. Für die Kleinsten gibt es gemütliche Ecken und Streichelbecken im Innenbereich, und draußen auf dem großen Wasserspielplatz kann nach Herzenslust geplantscht, gespritzt und herumgekrabbelt werden.

Bei Skandinavisk Dyrepark kommen Sie auf dem großen, natürlich angelegten Parkareal ganz dicht an Tiere aus ganz Skandinavien heran. Erleben Sie majestätische Eisbären, Braunbären, Wölfe und viele andere skandinavische Tiere und seien Sie dabei, wenn die Tierpfleger die Raubtiere füttern.

Spüren Sie den Flügelschlag der Geschichte

Kjenn historiens sus

Foto: Peter Bille

Wenn Sie den Flügelschlag der Geschichte spüren möchten, können Sie auf dem längsten Holzschiff der Welt an Bord gehen: der Fregatte Jylland in Ebeltoft. Dort erwartet Sie auf dem Schiff ein einzigartiges Stück dänischer Geschichte. Die Fregatte ist ein Schiff mit 1000 Geschichten. Gehen Sie mit den Kindern auf Schnitzeljagd, lassen Sie sie Kräfte mit dem maritimen Spielplatz messen oder in den hohen Mast klettern. Genießen Sie den Duft von Teer, setzen Sie sich in den königlichen Salon und halten Sie sich unbedingt die Ohren zu, wenn die Kanonen abgefeuert werden.

Wenn Sie die Gemächer des Schlosses Gammel Estrup betreten, ist die dänische Herrenhausgeschichte zum Greifen nahe. Hier bekommen Sie in den vornehm eingerichteten Sälen und Zimmern einen Eindruck vom Leben der Grafen und Gräfinnen im Alltag und zu festlichen Anlässen. Im Schwestermuseum Det Grønne Museum stehen die Jagd, der Wald, die Landwirtschaft und das Essen im Mittelpunkt. In den lebendigen Museen wird altes Handwerk demonstriert, und es werden Aktivitäten für Kinder und Erwachsene angeboten.

Våre beste reisetips til Djursland

Shopping og en regnskog i Randers

Vær aktiv i byen med naturen i nærheten

Foto: VisitRanders

In unmittelbarer Nähe der Natur am Fluss Gudenå und am Fjord von Randers liegt die Mittelalterstadt Randers. Die Geschichte der Stadt lässt sich mit Sicherheit bis ins 11. Jahrhundert zurückverfolgen, was eindeutig an den vielen engen und verwinkelten Gassen aus dem Mittelalter zu erkennen ist. In Randers herrscht das ganze Jahr über reges Treiben, und die Stadt bietet mit ihren gut erhaltenen, schiefen Fachwerkhäusern und gepflasterten Straßen eine einzigartige Atmosphäre. Ein Urlaub in Randers heißt auch gemütliches Shopping, leckeres Essen und spannende Events für die ganze Familie.

Foto: Randers Regnskov

Sind Sie eher für exotische Erlebnisse zu haben? Dann lädt sie Randers Regnskov zu einem wahren Tropen-Abenteuer mit üppig grüner Umgebung, rauschenden Wasserfällen und einem vielfältigen Tierleben ein. Im Außenbereich gibt es einen neuen tollen Spielplatz und die fantastische Anlage „Hyænesletten – før isen kommer“ (Die Hyänensteppe – bevor das Eis kommt).

Ein anderes subtropisches Land erwartet Sie bei Water & Wellness Randers. Das Erlebnisbad bietet eine Spielzone mit besonderen Baby- und Kinderbecken, beheizte Pools im Außenbereich und zwei große

Wasserrutschen. Außerdem werden im Wellnessbereich Massage, Dampfbäder und Saunen drinnen und draußen angeboten, sodass Sie hier viele Stunden mit Aktivitäten für die ganze Familie verbringen können.

Sehen Sie hier, was Sie sonst noch in Randers unternehmen können

Våre beste reisetips til Randers

Aarhus – eine moderne Großstadt auch für Kinder

Foto: Runi Photopop

Wenn Sie sich im östlichen Teil der Region Aarhus befinden, sollten Sie unbedingt einen Ausflug in die zweitgrößte Stadt Dänemarks machen. Aarhus ist eine Großstadt, wo alles in der Nähe und das allermeiste sogar in fußläufigem Abstand liegt. Machen Sie einen Spaziergang im Stadtteil Aarhus Ø, der direkt an der Bucht von Aarhus liegt, und springen Sie ins frische Wasser des Hafenbads – oder genießen Sie einfach nur das lebendige Segelsportmilieu.

Im Freilichtmuseum Den Gamle By (Die Alte Stadt) machen Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit. Das Museum steht mit seinen maximalen drei Sternen von Michelin auf der Liste der größten Sehenswürdigkeiten der Welt. Sie können auch einen 360 Grad Rundgang in allen Farben des Regenbogens über den Dächern von Aarhus machen – in „Your Rainbow Panorama“ auf dem Dach des Kunstmuseums ARoS. Dort treffen Sie auch die 5 m hohe Skulptur „Boy“, oder Sie können bei ARoS Public selbst kreativ werden.

Tivoli Friheden

Foto: Tivoli Friheden

Im Vergnügungspark Tivoli Friheden erwarten Sie jede Menge atemberaubende Attraktionen für Groß und Klein, und vielleicht haben Sie ja sogar den Mut, vom höchsten Freifall-Turm Dänemarks mit einer Höhe von 65 m zu springen? Den ganzen Sommer über werden Theatervorstellungen und Konzerte veranstaltet, und den ganzen Juli hindurch können Sie das neue Blumenfestival besuchen.

Bei Moesgaard Museum erleben Sie hautnah die Menschen der Vergangenheit und Gegenwart, und die ganze Familie kann sich stundenlang in den Ursprung der Menschheit und der Kulturen auf der ganzen Welt vertiefen, die über dramatische und interaktive Ausstellungen vermittelt werden. Das Museum ist mitten in die Landschaft und die wunderschöne Natur eingebettet und bietet daher auch eine hervorragende Gelegenheit, die herrliche Natur zu erleben, die die Großstadt Aarhus umgibt.

Interessiert sich Ihre Familie für Astronomie und Wissenschaft? Dann sollten Sie unbedingt die Museen „Science Museerne“ in Aarhus besuchen. Bei Steno Museet gehen Sie auf Entdeckungsreise in der Naturwissenschaft und können Vorführungen über den Sternenhimmel besuchen. In den Gewächshäusern des Botanischen Gartens steht die Natur im Zentrum, und Sie machen einen Spaziergang durch vier Klimazonen. Im Ole Rømer Observatorium haben Sie die Möglichkeit, einen fantastischen Blick in die Teleskope zu werfen.

Våre beste reisetips til Aarhus

ARoS Aarhus Kunstmuseum, Den Gamle By, Moesgaard Museum, Science Museerne og Tivoli Friheden

Die Gegend um Viborg - Museen und naturschöne Umgebung

Unweit von Viborg und in der Nähe des Flusses Gudenå und des Sees Tangesø können Sie ein innovatives Museum besuchen:Energimuseet. Freuen Sie sich auf Spannung, neues Wissen und tolle Erlebnisse. Hier gewinnen Sie einen Einblick in die Geschichte und die Zukunft der Energie – der Fokus ist nämlich auf den Verbrauch und auf Lösungen für die Herausforderungen in Sachen Klima gerichtet, denen die Welt gegenübersteht. Besuchen Sie auch den Bohr-Turm, wo interessante Vorführungen mit Blitzen und Experimente mit Wind- und anderen alternativen Energieformen gezeigt werden.

Im westlichen Teil der Region Aarhus finden Sie Mønsted Kalkgruber – die größte Kalkgrube der Welt. In einem endlosen Labyrinth an Grubengängen gehen Sie auf den schmalen alten Wegen an plätschernden Bächen und unterirdischen Seen vorbei. Während der Sommerperiode fährt auch der Minenzug, der Sie in die Minen bringt, wo die Gleise sich zwischen Kalksäulen hindurchschlängeln und am Grubenkino enden.

Mye for barn på Energimuseet

Foto: Energimuseet

Våre beste reisetips til Viborg området

Besuchen Sie das charmante Küstenland

Nach mehreren Tagen mit Aktivitäten und vielen neuen Eindrücken ist es herrlich, einfach nur zu entspannen und ein Eis an einem der vielen kinderfreundlichen Strände der Region zu genießen – mit klarem blauem Wasser, einer frischen Brise und wunderbarem, weißen Sand. Für eher rastlose Badenymphen gibt es auch die Möglichkeit, die Küste im Meereskajak zu erforschen oder sich mit Kitesurfen, Schnorcheln und Windsurfen zu versuchen.

Ein herrlicher Tag am Strand

Foto: VisitJuelsminde

Von vielen Stränden aus ist der Weg zu Restaurants und gemütlichen kleinen Ortschaften nicht weit und kann zu Fuß zurückgelegt werden. Besuchen Sie zum Beispiel die 94 km lange Küstenlinie von Odder mit gemütlichen Cafés und Flohmärkten, oder fahren Sie zu den Stränden der beliebten und charmanten Küstenstadt Juelsminde.

Besonders viel maritime Stimmung herrscht am belebten Jachthafen, wo man u. a. angeln, Minigolf spielen, Fahrrad fahren und spazieren gehen kann. Und besuchen Sie auch die Kulturstadt Horsens, wo besonders ein Besuch im alten Zuchthaus Fængslet ein spannendes Erlebnis ist, an das Sie sich lange erinnern werden.