Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Bahntrassenweg Allingåbro – Ryomgård

Der asphaltierte Bahntrassenweg von Allingåbro nach Ryomgård hat eine Länge von 15 km. Die Strecke führt durch herrliche Wälder und landwirtschaftlich genutzte Gebiete.

Besonderheiten der Strecke

Das Einzigartige an diesem Bahntrassenweg ist, dass die Eisenbahn irgendwie noch immer präsent ist. Ryomgård war im 20. Jahrhundert nämlich Knotenpunkt von vier Bahnlinien auf der Halbinsel Djursland. Darüber kann man sich im Djurslands Eisenbahnmuseum in Ryomgård näher informieren. Es ist empfehlenswert, vorher anzurufen, um sich zu vergewissern, dass das Museum auch geöffnet hat.

Am Ende des Bahntrassenweges, in Allingåbro, kann man dann umsatteln und die Tour in Richtung Randers mit einer auf den erhaltenen Schienen fahrenden Fahrrad-Draisine fortsetzen. Es ist zu empfehlen, die Fahrrad-Draisine vorher zu reservieren. Auf der Draisine ist Platz für zwei Erwachsene und ein Kind oder zwei Kinder und eine(n) Erwachsene(n).

Sehen Sie eine Karte der Route hier.

#visitdjursland #visitaarhusregion