Besucherzentren Kalø Hovedgård

Kalö Herrensitz wurde 1700 errichtet als eine dreiflügel Fachwerks- gebäude. 1824 von der deutschen Edelfamilie von Jenisch gekauft, die im Wald 1899 ein Jagdhaus errichtete. Das Gut gehört dem dänischen Staat. Transport: Bus Nr. 123.