Bregnet Kirche

Bregnet Kirke liegt wunderschön mit Blick auf die Egens Vig. Aber im Laufe der Jahre haben sich viele gefragt, warum die Kirche außerhalb der Stadt Rønde, die nur von grünen Wiesen und Wäldern umgeben ist, so einsam ist.

Einige geschnitzte Steine auf dem Sockel sind wahrscheinlich die Überreste einer ehemaligen romanischen Kirche. Das Inventar stammt aus einer Restaurierung im Jahr 1872, bei der bis auf das romanische Taufbecken mit Löwenmotiv alles Original verworfen wurde.

Oft ersetzten die romanischen Steinkirchen eine ältere Holzkirche. Dies war natürlich auch in Bregnet der Fall. Vielleicht wurde die erste Kirche als Wallfahrtskirche in Verbindung mit dem heiligen "Tobiasbrunnen" im Ringelmoseskoven östlich der Kirche erbaut.

Führung durch die Kirche:
Gruppen können einen Rundgang durch die Kirche mit einem Führer machen, der über die Kirche und ihre Geschichte berichtet.

Geöffnet von 8 bis 16 Uhr