Der Zuckerhut (Sukkertoppen)

In dem bewaldeten Gelände liegt einer der höchsten Hügel Dänemarks, der Sukkertoppen, mit einer fabelhaften Aussicht über die wunderschöne Natur des Søhøjlandet. Treten Sie in die Fußstapfen der Wikinger, und begeben Sie sich auf die atemberaubende Tour hinauf zum Gipfel einer der herausforderndsten Anstiege des Landes.

Vielleicht die beste Aussicht des Landes

In der Nähe von Horsens bei Bakkenlandet und Søhøjlandet finden Sie die meisten der höchsten Punkte des Landes. Der Sukkertoppen ist mit seinen 108 Metern nicht einer der höchsten, aber seine Aussicht ist schwer zu schlagen.

Der Gipfel des Sukkertoppen hat eine phantastische Aussicht über u.A. den schönsten Teil der Gudenau, der u.A. eine Reihe von spannenden Aktivitäten zu bieten hat – den größten See Jütlands, den Mossø, und die Wälder bei Himmelbjerget / dem Himmelberg. Der sonst bewaldete Hügel hat nicht viele Bäume auf seinem Gipfel, welches die Aussicht in mehrere Richtungen ermöglicht.

 

Sukkertopppen – wurde von den Wikingern genutzt

Auf dem Sukkertopppen wurden Spuren einer Festung aus der Wikingerzeit en gefunden, und es fällt einem nicht schwer sich vorzustellen, daß dies ein strategisch guter Ort war, um Zuflucht zu suchen. Von hier aus konnte man in der Ferne die Feinde sehen.

Die Eigenschaften, die den Sukkertoppen zu einem strategisch guten Ort für die Wikinger machten, machen ihn heute schwierig. Die steilen Seiten des Hügels sind mit einem Kinderwagen schwer zu besteigen, und das Besteigen ist für Menschen mit Gehbehinderungen leider nicht geeignet. Wenn Sie aber gut zu Fuß sind, ziehen Sie einfach Ihre Wanderschuhe an und folgen einem der Pfade zum Gipfel.

 

Aussicht auf Erlebnisse vom Sukkertoppen

Vom Gipfel des Hügels können Sie einige der spannenden Sehenswürdigkeiten sehen, welche Sie in der Umgebung des Sukkertoppen und der Gudenå / Gudenau erleben können.

Am Fuße des Sukkertopppen liegt Klostermølle, die ursprünglich ein mittelalterliches Benedickterkloster war. Heute liegt dort ein großer und schöner Gebäudekomplex, der früher eine aktive Papierfabrik war. Obwohl dort kein mehr Papier hergestellt wird, sind die majestätischen und großartigen Gebäude weiterhin vorhanden, und sie sind ein schöner Ausflugsort für ein Picknick. Mehr über Klostermølle können Sie hier lesen.

Klostermölle liegt direkt am großen See Mossø, einer der größten des Landes. Wenn Sie gern Fahrrad fahren oder wandern, empfehlen wir einen Spaziergang um den Mossø.

Der Sukkertoppen liegt auf dem Gudenåstien Voervadsbro-Emborg, (dem Gudenau-Pfad Voersvadbro-Emborg), ein Teil des Pfades, der einmal dem ganzen Gudenau folgen soll.

Sehen Sie und folgen Sie den Routen und den Pfanden mit der digitalen Karte von VisitHorsens (Google Maps)

 

Parken beim Sukkertoppen    

Sie können bei Klostermølle auf dem Klostermøllevej parken. Hier gibt es auch Busparkplätze.

 

Haben Sie den Mut, weitere Hügel zu besteigen?

In Horsens und Umgebung finden Sie viele interessante Hügel und Aussichtspunkte. Lassen Sie sich hier für Ihren nächstes Ausflugsziel inspirieren.