Dover Kirche

Die Kirche wurde Sankt Andreas geweiht und besteht aus romanischem Chor und Schiff. Der Turm und das Waffenhaus wurden später hinzugefügt.

Renaissance-Altarbild mit toskanischen Säulen. Gemälde von Christus, Martha und Maria im grossen Feld. Kopie nach A. Dorph.
Im Chor sieht man einen eingemauerten Schrank, anscheinend mit spätgotischen Teilen.

Die Kanzel in Renaissance-Stil mit Schalldeckel (1594) hat Reliefs der Kreuzigung und naive Evangelisten in den Feldern.

Küsterstuhl und Gestühl aus dem 17. Jahrhundert.
Romanisches Granitbecken mit Doppel-Löwen.