Gudenåparken

Das Park ist eine Parkanlage die ungefähr 28 Hektar Land umfasst und die Gelegenheit ist nur 1 Kilometer von Randers Stadtmitte entfernt. Das Gebiet war ursprünglich ein Teil des Flussdeltas, das früher das ganze Tal einnahm, mit Kanälen und feuchten, sumpfigen Geländen.

Die Parkanlage ist nicht eingedämmt, was dazu führt, dass das Tal häufig von dem 'Gudenå' überschwimmt wird. Dies ergibt gute Wachstumsbedingungen für einen Pflanzenwuchs der sehr feuchtintensiven Umgebungen benötigt - was ja nicht in eingedämmten, trocknen Gebieten vorhanden ist. Wenn Sie auf den schmalen Pfaden wandern, dann können Sie das Gefühl kriegen das Sie ganz im Dschungel des dichten, mannshohen Pflanzenwuchs verschwinden. Die Parkanlage ist aber wegen den vielen, angelegten Pfaden perfekt für schöne, lange Spaziergänge, Laufen und Radtouren.

Geöffnet Tag und Nacht.