Helgenæs Kirche

Helgenæs Kirke befindet sich im östlichen Teil des kleinen Dorfes Stødov. Von der Kirche aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Aarhus.

Die Kirche wurde im 13. Jahrhundert errichtet und bestand aus Feldsteinen. Zu dieser Zeit bestand die Kirche aus einem Chor und einem Schiff. In der Gotik wurden sowohl ein Turm und eine Veranda hinzugefügt, als auch Gewölbe im Chor.

Die Kirche ist weiß getüncht, das Schiff und der Turm sind gefliest, während der Chor ein Bleidach hatte.

Im Jahr 1773 wurde die Kirche renoviert, während das Innere 1885 neu gestaltet wurde. Die letzte große Renovierung fand 1957 statt und wurde seitdem beibehalten.

Als die Kirche 1957 restauriert wurde, wurden Wandgemälde freigelegt.

Geöffnet von Dienstag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr.

Die Kirche kann aufgrund kirchlicher Handlungen geschlossen werden.