Jazzbar Bent J

Auch die legendäre Kneipe Bent J hat nun einen Platz im Freilichtmuseum "Den Gamle By" (Die Alte Stadt) bekommen. Hier, im neuen Stadtviertel von 1974, wurde sie zu neuem Leben erweckt.  

Ein Stück dänische Kulturgeschichte

Die Kneipe Bent J wurde im Jahre 1974 eröffnet. Im Laufe der Jahre gelang es Bent J trotz der bescheidenen 57 m2 Fläche Jazzmusiker aus dem In- und Ausland anzuziehen, die zu den absolut besten gehören.

Nach 35 Jahren entschied sich der Eigentümer Bent J im Jahre 2008, die Jazzbar zu schließen. Auf seinen Wunsch wurde sein Lebenswert vom Museum "Den Gamle By" übernommen.

Die Jazzbar Bent J wird wiedereröffnet

Die Jazzbar wurde nun wiedereröffnet. Dies schafft die einzigartige Möglichkeit, ein Stück dänische Jazzgeschichte auf Aarhuser Hintergrund zu erleben. Bei Bent J kann man sich heute anschauen, wo sich die Menschen am Ende des 20. Jahrhunderts trafen, um sich Jazzmusik anzuhören - genau so, wie es sich Bent J gewünscht hat. Zu bestimmten Zeitpunkten wird in der Jazzbar zu Live-Jazzmusik serviert.

#dengamleby #visitaarhus