Nordby gl. Posthus og Bibliotek

Im alten Schulgebäude beim Glockenturm ist das Nordby gl. Posthus og Bibliotek im 1930er-Jahre Stil eingerichtet. Hier gibt es auch eine Ausstellung über die Geschichte von Nordby.
Hier kann man Touristeninformationen erhalten, Bücher ausleihen und sich in die Leseecke setzen. Man kann auch nützliche Informationen im Internet oder in den Regalen mit Samsø-Literatur finden. An den Wänden entlang hängen kleine Bilderserien, die die Geschichten des Gebäudes auf Samsø erzählen.

Das Gebäude wurde im Jahre 1878 auf dem Gemeindeboden errichtet und diente als Hauptschule der Stadt bis die neue Schule (jetzt Samsø Friskole) im Jahre 1916 gebaut wurde. Hiernach war hier die Vorschule bis 1965.

In einem Raum im gleichen Gebäude findet man eine Ausstellung von Tafeln mit der Geschichte Nordbys und ein schönes Modell der alten Stadt.

Die Ausstellung ist während des Sommers von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.