Veng Klosterkirche

Veng Kirche ist wahrscheinlich die älteste Klosterkirche in Dänemark. Sie wurde ca. 1100 von den Benediktinern aufgefürht. Die Kirche steht noch in der ursprünglichen Form. da sie die vielen Kirschnausbesserungen in den vergangenen Jahrhunderten entging.

Der grosse West-Turm ist aber mit Ausnahme vom untersten Stochwerk abgerissen worden. Die Kirche, die aus einem romerischen Chor und Schiff mit Kreuzarmkapellen in 2 Stockwerken, jeder mit seinem eigenen Apsis, und wie mehrere von den ältesten Kirchen zur Dreieinigkeit eingeweiht ist.

Ein Turm über der Südlichen Kreuzarm und ein Waffenhaus neben der Südlichen Tür ist später hinzugefügt. 1792 in Verbindung mit einem Umbau wurde das Waffewnhaus mit einem schönen klassisistischen Portal versehen.